SSV Weilerswist Abteilung Jugend

Unser Konzept für die Jugend

Grundsätze  

  • Unsere Jugendarbeit ist darauf ausgerichtet, Kinder und Jugendliche sowohl sportlich als auch menschlich zu schulen.
  • Kindern soll der Spaß am „Mannschaftssport“ Fußball vermittelt werden.
  • Die Entwicklung der Kinder und nicht der kurzfristige sportlicher Erfolg müssen im Vordergrund stehen.
  • Der Fairplay-Gedanke und der Respekt gegenüber allen Beteiligten ist ein hoher Grundsatz in unserer täglichen Arbeit mit den jungen Sportlerinnen und Sportlern.
  • Gesellschaftliche Werte wie Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit, Höflichkeit,  Verantwortungsbewusstsein und die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit nehmen einen ebenso großen Stellenwert ein wie die sportliche Weiterentwicklung.

   Ziele

  • Kinder und Jugendliche sollen an den Fußballsport herangeführt und bestmöglich ausgebildet werden.
  • Auf eine gute Kommunikation und Zusammenhalt in der gesamten Jugend wird geachtet.
  • Zukünftig wollen wir nur Jahrgangsmanschaften stellen.
  • Langfristig sollen gut ausgebildete Fußballer mit hoher Vereinsidentifikation in unsere Seniorenabteilung eingegliedert werden.  

Jugendleitung

jugendleitungssv@gmail.com

Thomas Damm

Jugendleiter

 

Tel. 0173 / 5851204 

thomasdamm76@googlemail.com

Lars Wilmsen

sportlicher Leiter

 

Tel. 01626947577

lars.wilmsen@web.de


Sportanlage SSV Weilerswist

Unsere Sportanlage bietet ideale Trainingsbedingungen für unsere Jugendspieler:

- Naturrasenplatz

- Kunstrasenplatz

- große Rasentrainingsflächen

- saubere gepflegte Umkleidekabinen


Hallo liebe Eltern. Hier finden Sie den Antrag des Westdeutschen Fussballverbandes für die Erteilung einer Spielberechtigung ihres Kindes. Dieses PDF Dokument müssen Sie ausfüllen, unterschreiben und uns zukommen lassen. Wir leiten dieses dann an den Westdeutschen Fussballverband weiter. Vielen Dank.



Trainings- und Spielphilosophie

Unsere Jugendspieler sollen von klein auf lernen etwas mit dem Ball anfangen zu können, anstatt ihn planlos irgendwo hinzuschießen. Wir spielen technisch guten Fußball, in dem Ballkontrolle, Passspiel, Spielintelligenz, Dribbeln und Finten gefördert werden.

 

Hoch und weit vermitteln wir unseren Spielern nicht.

 

 

Strukturiert das Spiel aufbauen, vorne kreativ abschließen.




B-Jugend

Jahrgang 2003/2004


D-Jugend

Jahrgang 2008


F-Jugend

Jahrgang 2011/2012


C1-Jugend

Jahrgang 2005


E1-Jugend

Jahrgang 2009


Bambini

Jahrgang 2013 und jünger



C2-Jugend

Jahrgang 2006/2007


E2-Jugend

Jahrgang 2010/2011





Für die Jugendabteilung